Direkt zum Inhalt

CranioSacrale Biodynamik: Modul 1

Modul 1 der zweijährigen Weiterbildung mit Zertifizierung

-

Seminarbeschreibung

CranioSacrale Biodynamik ist ein körpertherapeutischer Ansatz innerhalb der Craniosacralen Therapie, der die kreativen Kräfte, die den Körper organisieren und ihre Ausdrucksformen, erforscht. Sie ist systemisch, ressourcen- und potenzialorientiert und arbeitet mit dem menschlichen Organismus innewohnenden intelligenten Kräften zusammen.

CranioSacrale Biodynamik befasst sich mit allen Ebenen des menschlichen Sein: Körper, Geist und Seel. Die Verbindung körperlicher Symptome mit der energetischen, emotionalen und spirituellen Dimension steht im Vordergrund. 

Die zweijährige Weiterbildung in CranioSacraler Biodynamik umfasst drei aufeinander aufbauende Module. Während des gesamten Trainings kommen zusätzlich ca. 100-150 Stunden Selbststudium und Praxis hinzu. Modul 1 dient der Einführung, Grundlagenvermittlung und Orientierung und ist daher nur einzeln buchbar. Während bzw. nach dem 1. Modul wird in einem persönlichen Gespräch mit den Trainern die weitere Teilnahme an der Ausbildung besprochen.

Ansatz und Verständnis

Der Seminarleitung liegt es am Herzen, die persönliche Entwicklung und das Potenzial der Teilnehmenden zu unterstützen. Wir fördern die Entwicklung von Qualitäten wie Achtsamkeit, Resonanz, Verständnis und Mitgefühl. Unser Anliegen ist es, ein Bewusstsein über die natürlichen Aspekte der primären Respiration zu entwickeln und ihre ausgleichende Wechselwirkung mit den inhärenten Heilungskräften zu erforschen und zu unterstützen.

Unser Verständnis und methodischer Ansatz integriert unterschiedliche Einflüsse:

  • die Erkenntnis von Dr. Sutherland, Dr. Rollin E. Becker, Dr. John Upledger, Dr. Franklyn Sills und Dr. James S. Jealous
  • das fundierte Traumalösungsmodell nach Dr. Peter Levine
  • Bindungs- sowie prä- und perinatale Entwicklungsdynamiken
  • die langjährige Praxis- und Lehrerfahrung der Seminarleitung verbunden mit der transformativen Kraft einer achtsamen und wertschätzenden Haltung

Zielgruppe

Die berufliche Weiterbildung mit Zertifizierung richtet sich an Menschen, die im Gesundheits- oder Wellnessbereich therapeutisch tätig sind und ihre palpatorischen und kommunikativen Fertigkeiten erweitern und mit dem biodynamischen Ansatz arbeiten möchten.

Bei Interesse fordern Sie bitte das ausführliche Trainingscurriculum an.

Inhalte Modul I

  • Wahrnehmung und Palpation der biodynamischen Heilungskräfte - das Konzept des "Lebensatems" und seine Entfaltungen im Körper
  • Einführung: Anatomische Strukturen des craniosacralen Systems
  • Einüben von palpatorischen Fertigkeiten: Die Fähigkeit, mit den Händen zu lauschen
  • Präsenz, Resonanz und achtsames Zuhören: Die Grundlagen des heilenden Beziehungsfeldes
  • Schulung der Achtsamkeit und Wahrnehmungsfähigkeit
  • Primäre Respiration: verschiedene gezeitenähnliche Fluktuationen
  • Interaktion mit den Selbstheilungskräften - gewebig, flüssig, energetisch

Zertifizierung

Voraussetzung zur Zertifizierung:

  • Teilnahme an allen Trainingstagen der drei Module
  • Erhaltene und gegebene Sitzungen
  • Supervisionen und Feedbacksitzungen
  • Abgabe der begleitenden Aufgaben
  • Abschlussarbeit/-Projekt
  • Schriftlicher Fragebogen

„Leben ist Bewegung und Stille. Leben manifestiert sich in Bewegung und die ihm innewohnende Kraft ruht in Stille – eine dynamische Stille voller Potenzial, die man, genau wie Bewegung, zu erspüren lernen kann. Diese Eigenschaften des Lebens – Bewegung, Potency und Stille – sind die verfügbaren Quellen, um Gesundheit wiederherzustellen.“

—Dr. Rollin E. Becker

„Eine einmalige Erfahrung von fachlicher Kompetenz und menschlicher Einfühlsamkeit, die mich in persönlicher und beruflicher Hinsicht sehr viel weiter gebracht hat, und eine einmalige Kombination von Aspekten der Medizin, Heilung, Meditation und Selbsterfahrung. Die Fähigkeit der Seminarleiter, einen weiten und ruhigen Raum zu eröffnen und ihre große Klarheit ließen mich auf sichere und sanfte Weise in meine eigenen Prozesse eintauchen.“
 

—A. Giefer, Heilpraktikerin

Zugehörige Angebote

-
-

Buchung

14.09.2017 - 17.09.2017
Beginn am 1. Tag um 10.00 Uhr

490.00 €
150.00 €


Jetzt online buchen

Diese Seite teilen via