Direkt zum Inhalt
-

Tiefengewebsmassage

Living Touch Massage – Teil 4

Living Touch ist eine Einladung, Massage in ihren verschiedenen Dimensionen kennen und anwenden zu lernen. Die Teilnehmenden erleben, wie unterschiedliche Techniken dabei unterstützen können, den Raum für Präsenz und Körperbewusstsein spielerisch zu erweitern. Sie lernen, mit allen Sinnen zu fühlen, zu sehen, zu berühren und dem zu vertrauen, was sich auf intuitivem Wege zeigen möchte.

Seminarbeschreibung

Wir erforschen das Thema Tiefe in seinen unterschiedlichen Dimensionen.

Wir verbinden Strukturen aus der Thai Yoga Massage, der Akupressur und der Bindegewebsmassage, um tiefgehend und gezielt an der Körperstruktur – insbesondere am Bindegewebe, an den Muskeln und den Gelenken – zu arbeiten.

Indem sich Verspannungen lösen, kann sich der Körper neu ausbalancieren und ein gesundes Verhältnis von Anspannung und Entspannung herstellen. Energiebahnen werden vitalisiert. Der Körper wird in seiner Ganzheit tief gedehnt und so in eine neue Beweglichkeit geführt und gestärkt.

Ansprechpartnerin

Selina Preeti Jung
Tel. 0221-57407-28
s.jung@uta-akademie.de

Montag - Freitag
11:00 - 16:00 Uhr

Gesamte Ausbildung

Living Touch Massage
02.12.2022 - 23.07.2023
 

Teile der Ausbildung

Alle Teile sind auch einzeln buchbar. "Ganzheitliche Massage (Teil 1)" ist jedoch Voraussetzung für die Buchung der weiteren Teile.

Ganzheitliche Massage 
02. - 04.12.2022 (Teil 1)

Lomi-Lomi-Massage 
17. - 19.02.2023 (Teil 2)

Massage in der Seitenlage
21. - 24.04.2023 (Teil 3)
 

Video

Vira Drotbohm spricht über die Ausbildung.

Buchung

21.07.2023 - 23.07.2023
3 Tage
450,00 €