Direkt zum Inhalt
-

Orientierung zur Stille in der Körpertherapie – Quelle der Heilung

Weiterbildung für Körpertherapeuten

Neu

In dieser Weiterbildung werden wir den therapeutischen Nutzen von Stille untersuchen und effektive Möglichkeiten kennenlernen, in und mit diesem Zustand zu arbeiten. Diese Fortbildung ist konzipiert für alle Körpertherapeuten sowie auch Craniosacral-Therapeuten.

Seminarbeschreibung

In diesem Kurs werden wir uns mit essentiellen Zuständen während der Arbeit beschäftigen. Resonanz wird dabei zur Grundlage deines therapeutischen Handelns, jenseits der von dir gelernten und angewendeten Techniken und Fertigkeiten.

In dieser Fortbildung wirst du lernen, diese inneren Räume bewusst betreten und darin verweilen zu können. Du wirst Erfahrungen von inneren Zuständen machen, in denen präsent sein und dem Körper zuhören einfach ist. Wir erfahren, wie es ist, kein Konzept und keine Techniken für unser Handeln zu haben, sondern "nur" die feinen Phänomene der Selbstregulation wie Entladung, Neuausrichtung und Weiten des Körpers zu unterstützen. Es geht um die natürliche Wiederanbindung an Gesundheit.

Diese 4 Tage werden Sie in Ihrer Arbeit neu ausrichten. Sie wird müheloser, Sie werden mehr im Fluss mit Ihnen und Ihren Klient*innen sein und die Selbstregulationsmechanismen effektiver bei der Heilung nutzen und begleiten können.

„Es scheint, dass wir die Fähigkeit, einfach still zu sein, verloren haben – einfach in der Stille präsent zu sein, welche die Grundlage unseres Lebens ist.“     

~ Roshi Loori

„Die Gegenwart des Behandlers in Harmonie mit dem Universum und mit dem Patienten ermöglicht es, dem Körper des Patienten die Verwirrung in sich aufzuarbeiten und die Harmonie mit seiner Umgebung wiederherzustellen. Der Körper des Patienten zeigt, was er möchte. Er weiß, was er möchte und er benutzt den Behandler, um dies zu erreichen. Die Energie des Universums macht die Arbeit. Es gibt dort genug Energie – erheblich mehr als der Behandler jemals zu seiner Verfügung haben wird.“

~ Nicholas Handoll – Die Anatomie der Potency

Ansprechpartnerin

Selina Preeti Jung
Tel. 0221-57407-28
s.jung@uta-akademie.de

Montag - Freitag
11:00 - 16:00 Uhr

Buchung

21.03.2024 - 24.03.2024
4 Tage
575,00 €