Direkt zum Inhalt
-

MBSR – achtsam leben, lieben und arbeiten

Mindfulness Based Stress Reduction, das Achtsamkeitstraining nach Prof. Jon Kabat-Zinn

Seminarbeschreibung

Gelassen im Arbeitsalltag, kraftvoll durch Krisenzeiten und glücklich in Beziehungen: die Lebenskunst der Achtsamkeit macht es möglich. Achtsamkeit lässt uns Aussteigen aus dem Hamsterrad der Geschäftigkeit und des Autopiloten.

Sie ist eine Einladung zu mehr Selbstbestimmung und einer bewussten Lebensgestaltung. Achtsamkeit ist offene und wertfreie Aufmerksamkeit in der Gegenwart: der Schlüssel zu einem Leben in Balance zwischen Tun und Sein, zwischen An- und Entspannung, zwischen Grenzen und Möglichkeiten.

Achtsamkeit reduziert Stress und fördert die Gesundheit entscheidend. Die Grundhaltung der Achtsamkeitspraxis ist akzeptierend und nährend – leben, lieben und arbeiten aus dem Herzen.

„Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und desgleichen der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist.“

~ Jon Kabat-Zinn

Beginn: JANUAR 2022

Ansprechpartnerin

Lamhita Szarafinski
Tel. 0221-57407-24
l.szarafinski@uta-akademie.de

Montag - Freitag
11:00 - 16:00 Uhr

Info

8 Termine, mittwochs,
19:00 - 21:30 Uhr
Achtsamkeitstag:
05. Februar 2022,10:30 - 1700 Uhr

Kostenloser Infoabend:
24. November 2021, ab 19:00 Uhr

Nächster Termin für die MBSR-Abendgruppe:
31. August - 02. November 2022

Buchung

12.01.2022 - 16.03.2022
19.00 - 21.30 Uhr
390,00 €
inkl. Handbuch, CDs, Vor- und Nachgespräch und Achtsamkeitstag