Direkt zum Inhalt
-

Rhythmuswelten Training

Rhythmische Gruppenprozesse (beg-) leiten mit Stimme, Körper & Instrument in der Therapie, Pädagogik & Erwachsenenbildung

Seminarbeschreibung

In dieser Weiterbildung geht es um Trommeln und Percussion mit Stimme, Körper und Instrumenten für Lehrer, Musiker, Pädagogen und pädagogische/therapeutische Fachkräfte.
Rhythmus ist eine Sprache, die begeistern und mitreißen kann. Jenseits von Worten entsteht eine unmittelbare Verständigung, da Rhythmus alles Lebendige durchdringt und verbindet.  Rhythmisches Lernen stiftet Gemeinschaft und fördert spielerisch Selbstvertrauen, Kommunikation, Senso-Motorik und Konzentration.

Die Teilnehmenden erlernen das Grundhandwerkszeug, um Rhythmus als Medium in der Arbeit mit Menschen kompetent und kreativ einsetzen zu können. Die Weiterbildungsinhalte sind praxisbezogen und praxiserprobt. Sie lassen sich sowohl im Kinder- und Jugendbereich als auch in der Arbeit mit Erwachsenen und älteren Menschen anwenden. Die Vermittlung didaktischer Kniffe, Hinweise über Aufbau und Ablauf einer Rhythmuseinheit sowie die Ermutigung zur eigenständigen Umsetzung des Erlernten machen diese Weiterbildung zu einem wertvollen Erfahrungs- und Lernprozess.

"Schon nach dem ersten Modul der Weiterbildung konnte ich Einiges von dem, was wir gelernt haben in meiner Klasse umsetzen. Die Tage waren intensiv, der Rhythmus wirkt nach... Viel gelernt, viel gelacht, tolle Gruppe und kompetente, einfühlsame Leitung. Herzlichen Dank!"

~ I. Stemmer Grundschullehrerin, Teilnehmerin der einjährigen berufsbegleitenden Weiterbildung

„Über mehrere Jahre habe ich sporadisch TaKeTiNa Stunden erfahren dürfen. Jedesmal eröffneten sich mir innere Räume. Nach den Stunden habe ich tief geschlafen und viele Träume gehabt. Die Komplexität der Rhythmen war mir nicht wirklich bewusst, aber ich hatte den Eindruck, dass diese rhythmischen Impulse, die ansonsten nicht für einen Musiklaien wie mich zugänglich gewesen wären, auch heilsam für das gesamte Nervensystem waren.

~ Espacio M.

Übergeordnetes Angebot

Zugehörige Angebote

Buchung

14.10.2019 - 05.08.2020
Beginn am 1. Tag um 10.00 Uhr
1.440,00 €
300,00 €
Wir weisen darauf hin, dass für diese Weiterbildung die Befreiung von der MwSt. gemäß § 4 Nr. 21 a)bb) UStG beantragt ist.