Direkt zum Inhalt
-

Gefühle befreien

Einführung in Dynamische Körpertherapie

Dieses Seminar ist zugleich Beginn des Trainings in Dynamischer Körpertherapie.

Seminarbeschreibung

In einer Gesellschaft, die durch Streben nach Erfolg, Schnelligkeit und Wissen gekennzeichnet ist, haben wir verlernt, unseren natürlichen spontanen Lebensimpulsen zu folgen. Es fällt uns meist schwer, Gefühle wie Wut, Angst, Trauer, Freude und Liebe auszudrücken. Das Zurückhalten dieser Impulse – oft schon seit frühester Kindheit – verhindert das Strömen und Vibrieren von Energie im ganzen Organismus und manifestiert sich als Verspannung und Krankheit.

Wilhelm Reich bezeichnete diese Symptome als "Körperpanzer" und unterschied fünf Körper- und Charaktertypen mit jeweils spezifischen Formen der Panzerung. Alle Charakter- und Körpertypen haben bestimmte Gewohnheiten, Vorlieben, Ängste, Schwächen und Stärken. Sie entwickeln sich in der Kindheit und werden durch das soziale Umfeld geprägt.

Reich und seine Nachfolger fanden Wege, den "Körperpanzer" zu öffnen und die Energien von Körper, Atem und Emotionen harmonisch miteinander pulsieren zu lassen. So können sich vitales Erleben und tiefes Gefühlsempfinden wieder frei entfalten. In der Dynamischen Körpertherapie wenden wir diese Methoden an und bereichern sie mit einer zusätzlichen Dimension, der Meditation. Sie schafft den Raum für Akzeptanz, Beobachtung und Entspannung und führt uns so tief nach innen zu unserer Lebensquelle.

Ansprechpartnerin

Rasal de Boisgrollier
Tel. 0221-57407-20
r.deboisgrollier@uta-akademie.de

Montag - Freitag
11:00 - 16:00 Uhr

Zugehöriges Angebot

Training in Dynamischer Körpertherapie
26.04.2024 - 19.01.2025

Buchung

26.04.2024 - 28.04.2024
20:30 Uhr
2 Tage
295,00 €
Von der MwSt. gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG befreit