Direkt zum Inhalt

Sammasati: Modul 1

Ausbildung in Humanistischer und Spiritueller Therapie

-

Inhalte

Das erste Modul des Trainings besteht aus fünf Teilen von jeweils vier Tagen und vier Einzelsitzungen mit einer MentorIn aus dem Trainerteam.
Die Teilnehmenden lernen verschiedene Aspekte der Spirituellen Therapie kennen. Sie gehen durch einen Reifungsprozess, in dem sie sich ihrer Konditionierungen in den unterschiedlichen Lebens bereichen bewusst werden. Das bewusste Wahr nehmen der eigenen Grenzen und Muster lädt dazu ein, neue Wege zu gehen. Die Teilnehmenden beobachten, wie sich Selbstwahrnehmung und Handlungsweisen verändern.

Terminübersicht

Einführung
22.–25. November 2018
Samarona Buunk, Subodhi Schweizer

Lebendigkeit durch Atem- und Körperarbeit
10.–13. Januar 2019
Subodhi Schweizer

Primärtherapie
21.–24. Februar 2019
Samarona Buunk

Wir sind, was wir suchen – mit Projektionen umgehen
4.–7. April 2019
Anando Würzburger

Awareness Intensive: Who is In?
22.–26. Mai 2019
Ramateertha Doetsch

Beginn jeweils am ersten Tag um 10.00 Uhr.

Voraussetzung

Voraussetzung zur Teilnahme am 1. Modul der Ausbildung ist ein Interview mit der Seminarleitung. Zur Vereinbarung eines Gesprächstermins wenden Sie sich bitte an unsere Seminarkoordination.

Buchung

22.11.2018 - 26.05.2019

2900.00 €
490.00 €
500.00 €

Wir weisen darauf hin, dass für diese Weiterbildung die Befreiung von der MwSt. gemäß § 4 Nr. 21 a)bb) UStG beantragt ist.

Jetzt online buchen

Diese Seite teilen via