Direkt zum Inhalt

Infoveranstaltung: Die therapeutische Arbeit mit Bindungsverletzungen

Kostenloses Infoangebot

Tag der offenen Tür

Information und Beratung

Am 30.11.2017 startet die Weiterbildung „Die therapeutische Arbeit mit Bindungsverletzungen - SATe" an der UTA Akademie. die Seminarleiterin Elisabeth Schneider-Kaiser informiert über die Inhalte und steht Interessierten für Fragen und eine individuelle Beratung zur Verfügung.

Die kostenlose Infoveranstaltung steht allen Interessierten offen, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Diese Seite teilen via