--
Traumaheilung
--

Vom Trauma zur Resilienz

Ein 2 Tages-Workshop zur Hilfe für Familien, Kinder & Jugendliche mit Migrationshintergrund
29. Juli 2017 - 30. Juli 2017

Der Kurs beinhaltet eine Kombination aus Vorträgen, praktischen Übungen und Gruppenprozessen sowie Problemlösungsansätzen innerhalb der Gruppe. Angesichts der aktuellen Flüchtlingskrise lernen wir gemeinsam mehr über Wege, die psychische Gesundung von Flüchtlingen zu begleiten, kulturelle Vielfalt zu feiern und die Integration von Migranten in die hiesige Gesellschaft zu fördern.

In diesem Workshop geht es u. a. um:

  • Die Do’s und Don’ts der Flüchtlingsarbeit
  • Erlernen der Grundprinzipien von Somatic Experiencing
  • Aufarbeitung von Trauer & Heimatverlust
  • Künstlerische Aktivitäten zum Aufbau innerer Ressourcen
  • Somatisch orientierte Spiele mit Kindern zur Unterstützung der Heilung

Maggie Kline arbeitet seit mehr als 25 Jahren als Familien- und Kinderpsychotherapeutin in den USA. Sie ist Senior-Fakultätsmitglied der 'Foundation for Human Enrichment' und weltweit bekannt als Somatic Experiencing Trainerin. Sie wendet Somatic Experiencing bei Kindern und Teenagern mit Kunst, Traumarbeit und Spiel an.
Erfahrungen auf dem Gebiet der Flüchtlingshilfe konnte sie als Lehrerin und psychosoziale Beraterin mit Flüchtlingskindern aus Laos, Vietnam und Kambodscha sammeln, sowie nach Ende des Vietnamkriegs und der Gräueltaten der Roten Khmer, als Schulpsychologin für den Long Beach Unified School District (Mitte der 70er Jahre bis 2005). Darüber hinaus bietet sie seit 2016 einen Workshop für die Flüchtlingsberatungsstelle der Gemeinde Gellerup, Århus (Dänemark) an.

Themen & Termine

Vom Trauma zur Resilienz

Preis: 
€ 280.00
» Online Buchen

inkl. Unterlagen und Unterkunft im Seminarraum, wenn gewünscht.

Anzahlung: € 150,-
Beginn um 10.00 Uhr

Das Seminar ist in Englisch mit deutscher Übersetzung.

Literaturhinweise:
Kinder vor seelischen Verletzungen schützen, von Peter A. Levine, Maggie Kline und Karin Petersen, Kösel-Verlag