--
Traumaheilung
--

Traumalösung in der Flüchtlingshilfe

07. Oktober 2016 - 09. Oktober 2016

Dieser Workshop vermittelt Traumatherapeuten und allen mit noch laufender Ausbildung zum Somatic Experiencing® Practitioner praxistaugliche Fähigkeiten und das Wissen, um Flüchtlinge und Asylbewerber in ihrer Aufnahmegemeinde begleiten zu können. Es geht darum, die eigene Kompetenz in Sachen interkulturelle Kommunikation auszubauen, differenziert die besonderen und jeweils einzigartigen Bedürfnisse und dringendsten Wünsche von Flüchtlingen zu verstehen sowie in Erfahrung zu bringen, wie sich Somatic Experiencing gezielt zur Förderung der Heilung, des Wohlbefindens und der kulturellen Integration der Betroffenen einsetzen lassen.

Zusätzlich werden wir uns mit Möglichkeiten befassen, wie der Kreis der im Bereich Traumatherapie Aktiven großflächige, koordinierte Unterstützungsangebote für Flüchtlinge, Flüchtlingshilfe-Organisationen sowie die Aufnahmegemeinden aufbauen kann.

 
 

 

Themen & Termine

Traumalösung in der Flüchtlingshilfe

7. - 9. Oktober 2016

Beginn um 10:00 Uhr


 

 

 

 

Preis: 
€ 390.00
» Online Buchen

Voraussetzung: eine laufende oder abgeschlossene Ausbildung zum Somatic Experiencing® Practitioner.

Informationsveranstaltung
im UTA: 5. Oktober 2016, 19:00 Uhr