--
Körperarbeit - Bewegung
--

Slow Yoga

29. Juli 2016 - 21. August 2016

Dies ist ein Slow-Yoga-Training für Lehrer und Schüler, die sich mit Ruhe von innen ausdehnen möchten.

Slow Yoga lädt ein, eine entschleunigte Yogapraxis zu entdecken. Mit einem entspannten Gefühl für die natürlichen Grenzen deines Körpers kannst du dich von innen her ausdehnen und dadurch tiefer in die Praxis eintauchen. Durch die äußere Stabilität der Position und einen inneren Raum von Loslassen wird es möglich, Medita­­- tion in die persönliche Yogapraxis zu integrieren. In zwei Mal 3 Tagen üben wir beides, stilles Yin und langsames Yang Yoga. Grundlage für die Begrifflichkeit Yin und Yang ist das Verständnis der Meridianlehre aus der chinesischen Medizin.

Yin Yoga ist eine rein statische Achtsamkeitspraxis, in der wir Asanas zwischen 3 und 5 Minuten halten. Wir lernen das Organsystem in seinen unterschiedlichen Ebenen und innerhalb der Meridianlehre kennen und kreieren im tiefen Bindegewebe Raum. Langsames Yang Yoga ist wunderbar, um in rhythmischen, fließenden Bewegungsfolgen das Stoffwechselsystem anzuregen und in ein Gefühl von Kraft einzutauchen. Yin und Yang Yoga vermitteln das Gefühl einer balancierten Yogapraxis, mit einem Verständnis für das ganz individuelle Üben.

Inhalte

  • Yoga und der Atem: am Anfang beginnen
  • Yoga und Asanas: welche Position, wann, wofür
  • Yoga und Meridiane: Energielinien und das Organsystem kennen- und verstehen lernen
  • Yoga und Langsamkeit: die Freude und die Herausforderung, anzuhalten. Einführung in aktive und passive Meditationstechniken
  • Yoga und der Mind: was macht der Geist, wenn der Körper still wird? Wie setzen wir Ankerpunkte, fokussieren und lernen zu beobachten, was ist?
  • Yoga und psychologische Themen: eine Praxis für emotionale Klarheit. Alles, was wir sind, bringen wir mit auf die Yogamatte. Was immer sich während den Positionen zeigen möchte: wir hinterfragen, erforschen und lernen zu benennen, was ist.

Diese sechs Tage sind eine geschlossene Weiterbildung für Yogaliebhaber, die Lust haben zu entschleunigen und ihre Praxis genauer zu betrachten. Sie ist für Neueinsteiger genauso geeignet wie auch für Yogalehrer, die neue Inspirationen für ihren Unterricht suchen.

 

Themen & Termine

Slow Yoga

Termine:
29. - 31. Juli 2016 und
19. - 21. August 2016

Beginn jeweils um 10.00 Uhr

Preis: 
€ 720.00
» Online Buchen