--
Meditation
--

Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training

Von den Krankenkassen anerkannte Weiterbildung
11. August 2017 - 24. September 2017

Diese fundierte Weiterbildung befähigt die Teilnehmer, Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training kompetent zu unterrichten, andere zu begleiten und eventuell auftretende Probleme im Lernprozess positiv zu unterstützen.

Beide Entspannungsmethoden

  • sind weit verbreitete Standardanwendungen und von den Krankenkassen anerkannt
  • bieten eine hervorragended Basis für eine lebensbegleitende Entspannungs- und Zentrierungspraxis in unserer hektischen, überbeanspruchenden Zeit
  • laden Menschen ein, sich angstfrei und spielerisch zu öffnen und können eine sichere Brücke für Entwicklung und Suche bilden
  • lassen einfach in jedwede Form der beruflichen, therapeutischen oder spirituellen Praxis sowie den Alltag integrieren

Herangehensweise
Wir erhalten auf anschauliche, praxisnahe und interessante Weise Informationen über Stress und seine körperlichen und psychosozialen Folgen. Die Eigenerfahrung der Methoden bildet die Basis für ein Verständnis des allmählichen „Auftauprozesses“ von Körper, Geist und Seele.
Ziel ist es, zu lernen, diese Methoden gemeinsam mit unseren Klienten zu erforschen, zu erleben und in ihren heilenden Dimensionen auszuloten. Wir werden viel üben und uns über unsere Erfahrungen austauschen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre eigenen Potenziale zu entdecken
und zu entwickeln. Dies geschieht unter anderem in Rollen- und Lernspielen, die sich mit informativen Phasen abwechseln. Das begleitende Lehrskript enthält theoretische Hintergrundinformationen sowie ausführliche Beschreibungen aller Übungen und erlernten Verfahren.
Vor- und Nachgespräche und eine liebevolle Begleitung bilden die Seele dieser Ausbildung.

 

„Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung sind zwei Bereiche, wo draußen jeder aufhorcht, weil sie so etabliert sind. Für meine Arbeit an Kliniken waren sie ein Türöffner, um darüber hinaus auch Meditationen anbieten zu können.”
Thomas Büttgen, Meditations- und Entspannungstherapeut sowie Physiotherapeut

 

 

 

 

Themen & Termine

Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training

Termin 2017
11 Aug 2017 - 24 Sep 2017
€ 720,00

Ratenzahlung: pro Teil € 220,- zzgl. einer Anzahlung von € 300,-

Termine:
11. - 13. Aug 2017
22. - 24. Sep 2017

 

Wir weisen darauf hin, dass für diese Weiterbildung die Befreiung von der UStG gemäß § 4 Nr. 21 a)bb) beantragt ist.

Preis inkl. Unterlagen und Unterkunft im Seminarraum, wenn gewünscht

Dieses Modul ist Vorausetzung für die Zertifizierung zum Meditations- und Entspannungstherapeuten