--
Traumaheilung
--

Einführung in Bodynamic

Ein Einführungswochenende in die Bodynamic Arbeit
15. Juli 2017 - 16. Juli 2017

Das Wochenende dient der Vorstellung des Bodynamic Ansatzes, einer Einführung in die Arbeit und ist zugleich Voraussetzung für die Teilnahme an der Basisausbildung in Bodynamic. Der Bodynamic-Ansatz ist eine wegbereitende Methodik innerhalb der somatischen Entwicklungspsychologie und Psychotherapie, die aktuelle Untersuchungsergebnisse aus den Bereichen der psychomotorischen Entwicklung von Kindern, der kognitiven Psychologie, der Tiefenpsychologie sowie der Hirnforschung integriert. Ein besonderer Fokus liegt auf der Qualität des Kontaktes und den Resonanzphänomenen zwischen Klient und Therapeut. Dem „aktiven Nachspüren“ auf Seiten des Therapeuten kommt hierbei eine besondere Rolle zu.

Das Einführungswochenende ist Vorbereitung auf und Voraussetzung für die Teilnahme an der Basisausbildung. Die Basisausbildung richtet sich an praktizierende Therapeuten mit einem abgeschlossenen Studium oder einer entsprechenden psychotherapeutischen Ausbildung, also insbesondere an Psychologen, Traumatherapeuten, CranioSacraltherapeuten, Körpertherapeuten und Körperpsychotherapeuten, aber auch an Praktizierende anderer Heilberufe wie Heilpraktiker, Osteopathen usw.

Themen & Termine

Einführung in Bodynamic

Preis: 
€ 270.00
» Online Buchen

Beginn am ersten Tag um 10:00 Uhr